Am vergangenen Wochenende ging es mit unserer Rollenspielgeschichte weiter. Dagian beschreibt die Ereignisse so:

Elnor händigt uns ein Schreiben aus, welches uns erlaubt, Waffen zu tragen. Wir wollen dennoch kein großes Aufsehen erregen und versuchen unsere Waffen möglichst unauffällig bei uns führen. Meinen Bogen und meinen Säbel lasse ich auf Wolkenschwinge zurück.

Die Stimmung im Fremdenviertel von Drachengrat wird immer gereizter. Am Hafen beobachten wir immer wieder Streitigkeiten und Schlägereien. Einmal kommt es zu einem gefährlichen Übergriff zwischen einigen Zwergen und einer Gruppe Menschen, die sich scheinbar mit Säcken voller Waffen ausrüsten will. Bei der Schlägerei verfallen vier Menschen dem Glühwahn und werden zu Geblendeten. Wir müssen schnell handeln und töten die Glühwahnsinnigen bevor eine größere Gefahr von ihnen ausgeht. Mehr

Advertisements