Häufig gibt es in Rollenspielgruppen Schwierigkeiten bei der Charaktererschaffung: Den Spielern fehlen dann gute Ideen und Ansätze für ihre Charaktere. Wenn konkrete Charakterideen und -konzepte der Spieler vorliegen, passen diese manchmal nicht zu den Vorstellungen der Spielleitung oder zum geplanten Abenteuer.

Ein gelungener Ansatz für die Verknüpfung von Charakterhintergründen und Abenteuern ist eine fragenbasierte Charaktererschaffung, wie sie z.B. bei Dread erfolgt. Durch einige verschiedenartige Fragen (z.B. Suggestivfragen) kann die Spielleitung ihre Spieler bei der Charaktererschaffung führen und Hintergrundinformationen zum Szenario transportieren. Durch die Art der Fragen kann die Spielleitung beispielsweise bereits die gewünschten Charaktereigenschaften oder Ereignisse aus der Vergangenheit der Charaktere vorgeben. Mehr