Auf die Schnelle Namen für NSC

5 Kommentare

Ein wichtiges Hilfsmittel der Spielleitung bei der Improvisation ist eine Liste mit gebräuchlichen Namen für NSC. Häufig kommt es im Rollenspiel zu der Situation, dass die Spielercharaktere Personen aufsuchen, die nicht Bestandteil der Vorbereitung waren. Hier sollte die Spielleitung immer ein paar Namen parat haben.

Für künftige Horror-Abenteuer in den 1920er Jahren habe ich mir aus diesem Grund eine Liste gebräuchlicher deutscher Namen zusammengestellt.

Ein neuer Auftrag

Hinterlasse einen Kommentar

Gestern waren Alston und seine Gefährten wieder in Aktion.

Nach dem üppigen Festmahl am Abend übernachten wir wieder im Hause Boltar. Am nächsten Morgen werden wir mit einem reichhaltigen Frühstück begrüßt. Boltar berichtet uns davon, dass einer seiner Geschäftspartner Probleme hat: Der Zwerg Erkenbrand betreibt eine Manufaktur, in der er aus den Erzen hochwertige Waffen und Werkzeuge zwergischer Machart fertigt. Seit ein paar Wochen verschwinden nun immer wieder Arbeiter spurlos.

Wir willigen ein, uns die Sache einmal anzuschauen und fahren mit Boltar nach dem Frühstück in die Stadt. Vom Handelshaus begeben wir uns zu Erkenbrands Manufaktur und bitten um ein Gespräch mit diesem. Tatsächlich werden wir schließlich zu Erkenbrand geführt, einem alten stämmigen Zwerg mit weißem Bart, der sich in Begleitung eines jüngeren Zwergen mit roten Haaren und gestutzem Bart befindet. Wir platzen sofort heraus mit unserem Anliegen und bieten unsere Hilfe an. Erkenbrand scheint zunächst überrascht. Es ist ihm offenbar unangenehm das Vertreter anderer Völker von seinem Problem wissen. Wir sichern ihm volle Diskretion zu und bestätigen, dass wir den seltsamen Fällen der verschwundenen Personen nachgehen werden. Mehr

%d Bloggern gefällt das: