Ein Artefakt für ’s Horror-Abenteuer

4 Kommentare

Ausrüstungskarte: Armreif

Ausrüstungskarte: Armreif

Das Artefakt soll in diesem Abenteuer ein alter Armreif aus Afrika sein. Ein Stamm von afrikanischen Ureinwohnern nutzte den Armreif vor sehr langer Zeit bei Ritualen zur Anrufung ihres Gottes.

Die konkrete Wirkung des Armreifs ist noch näher zu bestimmen. Die genaue Wirkung wird den Charakteren jedoch hoffentlich verborgen bleiben. In jedem Fall verleiht der Armreif dem Träger einen größeren Einfluss. Wie durch eine übernatürliche Kraft zieht der Träger des Armreifs die Personen seines Umfelds in seinen Bann. Mehr

Der Schauplatz für das Horror-Abenteuer

Hinterlasse einen Kommentar

Bevor die gestern aufgeworfenen Fragen zum entstehenden Horror-Abenteuer beantwortet werden können, muss ein Schauplatz (= Setting) ausgewählt und festgelegt werden.

Der Schauplatz des Abenteuers besteht aus einem Ort (Spielwelt, Land, Stadt etc.) und der zeitlichen Einordnung. Der Schauplatz bestimmt den Technologie-Level des Abenteuers, die politische Situation, die Präsenz von Magie und anderen übernatürlichen Phänomenen, soziale Grundregeln und vieles mehr.
Die Einordnung des Abenteuers an einen Schauplatz sollte bereits in einer frühen Phase geschehen, da der Schauplatz sich auf alle Elemente auswirkt: Ausstattung und Ausrichtung einzelner Orte, Beschaffenheit besonderer Gegenstände, Ausrüstung und Ansichten der NSC und sonstigen Akteure. Mehr

%d Bloggern gefällt das: