Vor einigen Tagen wurde wieder viel über die nötige Zeit für Rollenspiel diskutiert. Abenteuer, Spielregeln, Kampagnen, Spielweltbeschreibungen und NSCs wollen vorbereitet sein und das kostet eben Zeit.

Im Ergebnis ist die Ausrede, keine Zeit für Rollenspielvorbereitungen zu haben, falsch. Es ist vielmehr ein Thema der Prioritäten. Dinge mit hoher Priorität werden vor Aufgaben mit niedriger Priorität erledigt.

Vor diesem Hintergrund überarbeite ich nun die Rollenspielseite Edalon.de und werde diese von „Altlasten“ befreien und mich auf die inhaltliche Arbeit an ausgewählten Themen konzentrieren.

Bereits eingestellt ist der Rollenspiel-Newsletter Edalon-Bote. Neuigkeiten rund um Edalon gibt es jetzt hier im Edalon-Blog.

Advertisements