Alstons Charaktererschaffung ist inzwischen schon recht weit fortgeschritten. Ein wesentlicher Aspekt fehlt jedoch: Eine Schwäche. Gerade die Schwächen, Handicaps, Konflikte und dunklen Geheimnisse der Charaktere bilden die Grundlage für interessantes Rollenspiel.

Bevor ich mich für die richtige(n) Schwäche(n) entscheide, werde ich hier mal eine Sammlung negativer Charaktereigenschaften eröffnen, die im Rollenspiel für mehr Spielspaß sorgen können. Die negative Eigenschaft sollte den Charakter in seinem Handeln beschränken und die Spielweise beeinflussen.

Auch überzeichnete oder gar krankhaft ausgeprägte positive Eigenschaften können den Rollenspielcharakter derart beeinflussen, dass sie als Schwäche zu bewerten sind.

gesundheitliche Einschränkungen:

  • Allergie, Krankheit
  • Sucht, Alkoholismus
  • Wahrnehmung: Farbenblindheit, Schwerhörigkeit
  • Körperverletzungen mit entsprechenden Auswirkungen je nach Körperteil und Schwere
  • Verletzungen oder Fehlfunktionen der Organe mit entsprechenden Auswirkungen je nach Organ und Schwere

psychische Einschränkungen:

  • Phobie
  • Einbildungen, Halluzinationen, Wahnvorstellungen
  • Verfolgungswahn
  • Depressionen, Trübsinn, Trauer
  • Amnesie, Gedächtnisverlust (partiell)
  • Kleptomanie
  • Legasthenie

Einschränkungen durch Wesenszüge:

  • Feigheit
  • Leichtgläubigkeit
  • Neugier, Forschungsdrang
  • Pazifismus
  • Schüchternheit
  • Angeberei, Arroganz
  • Dickköpfigkeit, Starrsinn, Trotz, Sturheit
  • Eifersucht
  • Geiz
  • Neid
  • (Hab- / Gold-) Gier
  • Größenwahn, Selbstüberschätzung, Einbildung, Übermut
  • Eitelkeit
  • Humorlosigkeit
  • Impulsivität
  • Verträumtheit
  • Zerstreutheit
  • Faulheit
  • Ehrlichkeit (krankhaft)
  • Großzügigkeit (krankhaft)
  • Unehrlichkeit, Lügnerei
  • Streitsucht, Kampflust
  • Vergnügungssucht
  • Perfektionismus (krankhaft)
  • Ehrgeiz
  • Misstrauen
  • Ungeduld
  • Rachsucht

Einschränkungen von Außen (z.B. aus der Vergengenheit):

  • dunkles Geheimnis (Ereignis aus der Vergangenheit)
  • Ehrenkodex, Schwur

Welche negativen Charaktereigenschaften und Enschränkungen haben Eure Rollenspielrunden bisher besonders bereichert? Ich werde die obige Liste in den nächsten Tagen noch erweitern und gerne auch Eure Vorschläge ergänzen.

Nicht alle genannten negativen Eigenschaften sind zum Ausspielen im Rollenspiel geeignet. Manche erscheinen mir nur sehr schwer umsetzbar.

Für meinen Alston bleibt noch die Frage offen: Welche Schwächen eignen sich für einen Waldläufer im Fantasy-Rollenspiel?

Übrigens: Hier gibt es eine umfangreiche Liste mit Charaktereigenschaften.

Advertisements