Seit längerer Zeit frage ich mich, warum in unserer Rollenspielgruppe keine gruselige Horrorstimmung aufkommen will? Dabei bin ich mir nicht einmal sicher, ob ich das wirklich möchte. Schließlich steht der Spielspaß in der Gruppe im Vordergrund und den haben wir gemeinsam auch an eher lustig-skurrilen Spielabenden. Wir sind also über den bevorzugten Spielstil ziemlich einig.

Jetzt habe ich einen Beitrag in der Rollenspiel-Blogger-Landschaft gefunden, der erklärt, warum Horror fast nie funktioniert.

Advertisements